PMR

Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson

Entspannung wird immer wichtiger im Alltag für die Menschen, um den beruflichen und auch privaten Anforderungen gewachsen zu sein, und um die Gesundheit zu erhalten! Für mehr Ausgeglichenheit, Freude und Zufriedenheit in Ihrem Leben…

Progressive Muskelentspannung

PMR ist eine bewährte Technik zur wirksamen Entspannung und Ausrichtung der Aufmerksamkeit nach innen. Kurse können in meiner Praxis 50354 Hürth Gleuel Gildenweg6 aber auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

Für welche Fälle ist PMR geeignet?

  • Wenn der Stress überhandnimmt und sich durch Nervosität, Unruhe oder Konzentrationsstörungen äußert („Stressmanagement“)
  • Bei körperlichen, psychosomatischen und psychischen Beschwerden. Begleitend auch zu anderen Therapien oder in Kombination mit anderen Entspannungsverfahren, wie z.B. Autogenem Training oder Meditation auch bei Klang Meditation.
  • Als vorbeugende Maßnahme zur Erhaltung der Gesundheit (Selbstfürsorge, allgemeine Gesundheitsprävention)
  • Für eine gesunde Balance zwischen An- und Entspannung
  • Zur Sensibilisierung auf körperliche Vorgänge und Empfindungen sowie auf Körpersignale

Woher stammt PMR?

PMR wurde vom schwedischen Arzt und Internisten Edmund Jacobson entwickelt, der in Chicago und New York praktizierte. Er betrachtete die PMR als ganzheitliche Entspannungsmethode, die Körper, Geist und Seele als Einheit berücksichtigt. PMR eignet sich beispielsweise besonders gut zur Angstbewältigung, da Angst und Entspannung als inkompatible Faktoren nicht gleichzeitig auftreten können.

Wie funktioniert PMR?

Durch die bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen soll ein Zustand tiefer Entspannung für den ganzen Körper erreicht werden. Die einzelnen Muskelpartien werden in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten und anschließend wieder gelöst. Das Augenmerk richtet sich dabei auf den Wechsel zwischen An- und Entspannung sowie auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Ziel des Verfahrens ist die Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit soll erlernt werden, die muskuläre Entspannung jederzeit herbeiführen zu können.

Zu den Wirkungen der PMR gehören unter anderem:

  • Ruhe und Gelassenheit
  • Intensive Entspannung
  • Konzentrationsförderung
  • Senkung der Muskelspannung
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
Hinweis:

PMR ist kein Allheilmittel. Bei schwerwiegenden Krankheiten muss ein Arzt entscheiden, ob dieses Verfahren für Sie geeignet ist.

*Alle Leistungen ersetzen keine ärztlichen oder therapeutischen Behandlungen. Keine Diagnosen; Über diese Klarstellung werde ich ausreichend vor der Anwendung (Seminar) aufgeklärt

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close